Anna Rahm – mit Büchern unterwegs, auf Wörtern reisen

Marktstraße 43
88212 Ravensburg

Tel. 0751-16737

Fax 0751-35955532

info@mit-buechern-unterwegs.de

Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 9–18 Uhr, Sa 9–16 Uhr

manchmal auch etwas länger

Adventsöffnungszeiten

Liebe Bücherfreunde,

alle Adventssamstage haben wir durchgehend von 9:00 bis 18:00 Uhr für euch geöffnet!

Bitte zur Sicherheit für uns alle mit 2G-Nachweis!

 

 


Deutscher Buchhandlungspreis 2021 und ausgezeichneter Lesepartner 2021 - wir sind dabei

Hurra Hurra Hurra

doppelt und dreifacher Segen.

Wir wurden ausgezeichnet mit dem Gütesiegel "Ausgezeichneter Lesepartner 2021 für Kinder- und Jugendliteratur BaWü"
https://www.boersenverein-baden-wuerttemberg.de/aktuelles-1/details/ausgezeichneter-lesepartner-2021/

Danke dafür, wir sind glücklich und stolz und haben die Kinderaugen im Blick.

Obendrauf und  seit heute veröffentlicht: die AUSZEICHNUNG mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2021!
https://www.deutscher-buchhandlungspreis.de/pressemitteilung-vom-21-mai-2021/

Wir sind der Meinung: "Das ist Spitze!" und bedanken uns bei:

unseren Kunden, den Unabhängigen Verlagen, den Verlagsvertretern, den Lieferanten und bei den Fahrern, die nachts unterwegs sind, für Sie und für uns. Bei allen Verlagen, die in dieser schwierigen Zeit mit Ideen und Veränderungen mitgewirkt haben. Bei den Kooperationspartnern in der Stadt, bei den Schulen und Kindergärten.

Ganz besonders bedanke ich mich bei "meinem Team ", wir haben schwierige Zeiten gemeinsam meisterhaft gestaltet.

Möge der Buchhandel vielfältig und kraftvoll weitergehen.

Ihre Anna Rahm mit Büchern unterwegs und in Ravensburg zuhause.

 

Logo Deutscher Buchhandlungspreis


OFFEN!!

WIR HABEN GEÖFFNET!!

Wir sind immer zu den gewohnten Zeiten für Sie in der Buchhandlung!

von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr täglich.

Samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr

Mit 2G-Nachweis!!

Liebe Kunden*innen und Freund*innen,

es geht weiter. Wir nehmen gerne über alle bekannten Bestellwege Eure Bestellungen an und Ihr dürft diese gerne jederzeit bei uns abholen!

Wir haben gewirbelt, gelesen, gestrichen und Neues ausgedacht.

Die Streamerei hat uns gebrieft und wir dürfen wenigstens auf diesem Wege unsere Herzensbücher an Euch weitergeben.(https://diestreamerei.de/formate/wilde-buecher/)

 

Wir werden natürlich weiter für Euch bestellen und auch liefern.
Weiterhin könnt ihr per  Mail
oder online (https://shop.mit-buechern-unterwegs.de/)
oder telefonisch
bestellen!

Und wir liefern innerhalb von Ravensburg mit dem Radl. Über der Stadtgrenze mit dem C1 oder dem Evelo.

Eine Rechnung liegt dann bei und ihr könnt überweisen.
Bei offenen Fragen bitte ruhig melden.Natürlich verschicken wir auch mit der guten alten Post.
So gut es geht auch mal portofrei, aber wir freuen uns wenn Ihr bereit seid das Porto zu übernehmen.


Wir möchten es Euch und uns damit noch feiner machen, also nutzt es gern und wir freuen uns über Anregungen.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Rahm und Team


Anna bei der Streamerei

Kennt Ihr schon das neue Format von "Die Streamerei" "Wilde Bücher für wilde Leser"?

 

NÄCHSTER TERMIN: Sommerpause!!


Anna stellt alle 4 Wochen Bücher vor und geht auch mal mit verschiedenen Gästen auf Sendung.

Reinschauen lohnt sich!!

 


Am Samstag den 20.3. ist INDIEBOOKDAY!!!

Wir feiern ihn mit dem Motto "Am Anfang war das Wort", das den diesjährigen Katalog der unabhängigen Verlage ziert.

Besucht die Buchhandlung wir haben am Samstag jetzt wieder bis 16.00 Uhr geöffnet und feiern auch, dass wir in jedem Fall geöffnet bleiben dürfen. Die Buchhandlungen sind immer schon systemrelevant. Bücher sind Lebensmittel.

Die IndieVerlage stehen für Vielfalt, Risikobereitschaft, Schönheit, Themenaktualität und Besonderheiten abseits des Mainstreams.

Wir möchten uns vor allem auch dafür bei diesen Verlagen bedanken, denn Sie machen unsere Buchhandlung bunt.

Deshalb fordern wir euch auf mitzumachen:

Zeichnet, malt, fotografiert, textet, collagiert zum Motto "Am Anfang war das Wort " bis zum 30. Juni. Welches ist euer wichtigstes Wort, Traumwort, ein Wort an dem ihr euch reibt, mit dem ihr kämpft? Eure Wahl...

Wir verlosen 10 Bücher der IndieVerlage Spectorbooks, Hermann  Schmidt, Elfenbein, Verbrecher, Secession und Droschl.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

Wir stellen ab dem 1.7. einige Beiträge in der Buchhandlung aus, die Ausstellung wird den Titel  "Mit Worten unterwegs" tragen. Wir freuen uns, wenn so die Indies solch eine Plattform bekommen. Die Leipzigerbuchmesse ist ausgefallen, zum zweiten mal und das tut besonders den kleinen unabhängigen Verlagen weh. Holt euch den Katalog "Es geht um das Buch" und entdeckt die Highlights.

Wir beraten euch gern und brennen weiter für das Buch.

Wir wollen uns nicht nur bemühen, wir wollen glühen.


Jetzt bei den Büchertürmen mitmachen!

Das neue Leseprojekt von Regionalen Bildungsbüro Landkreis Ravensburg.

ls ErzieherIn oder LehrerIn anmelden und dann mit der ganzen Gruppe oder Klasse lesen lesen lesen!!!

Wer liest im Landkreis die dicksten Bücher? Jeden Monat wird ein neuer Gewinner ermittelt.
Mehr Informationen finden Sie hier oder natürlich direkt bei uns im Laden, sprechen Sie uns gerne an
https://www.bildungsbuero-ravensburg.de/buecherturm


Deutscher Buchpreis 2020 - Die Gewinnerin

Die Gewinnerin steht fest!

Wir gratulieren Anne Weber ganz herzlich zum Deutschen Buchpreis 2020 mit ihrem tollen Heldinnenepos!

Vorraussichtlich Veranstaltung am 30. Juli in der Werkhalle.
Beginn 19:30 Uhr
Im Rahmen des Hygienekonzeptes freuen wir uns euch zu dieser Veranstaltung einzuladen.


Vorlesen schenkt Welten

Vorlesen schenkt Welten, stiftet Bildungsgerechtigkeit, stiftet Gemeinschaft.

Lesewelten Logo

Kindern etwas vorzulesen fördert ihre Sprach- und Lesekompetenz. Darüber hinaus erfahren sie mit jeder Vorlesestunde wertvolle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Dennoch zeigen Umfragen, dass immer noch viel zu wenig vorgelesen wird. Deshalb möchte die Kinderstiftung die Lust am Lesen fördern.

http://www.kinderstiftung-ravensburg.de/was-wir-tun/lesewelten/lesewelten


Philosophisch-feministischer Lesekreis




Alle sechs Wochen trifft sich der Frauen-Literaturkreis um in gemütlicher Runde über gemeinsam ausgewählte Titel zu diskutieren. Hier ist der Name Programm und Feminismus kein Fremdwort.

Interessentinnen dürfen sich gerne in der Buchhandlung oder per mail melden, es sind noch einige wenige Plätzchen frei!