Im Ballsaal finden sie immer eine aktuelle Kunstaussstellung.
Von Künstlern, die mir begegnen, oder die mich aufsuchen.

Außerdem: Eine gut geführte Foto- , Kunst und Architekturbuchabteillung.

Warum?

Weil es mir gefällt und Kunst unsere Welt schöner und lebendiger macht.


Lothar Müller - Malerei und Zeichnung - Frühjahrsausstellung 2019

Der 1943 in Leutkirch geborene Lothar Müller besucht die Leutkircher Volksschule ehe er in Ehingen sein Abitur ablegt. Nach seinem Studium an der PH Weingarten mit dem Wahlfach Kunst bei Prof. Gerold Kaiser und Prof. Werner Knoblauch unterichtet er ab 1965 an der Realschule in Kißlegg.

"...Ernsthaft und sehr diszipliniert beschäftigt er sich mit der Malerei und der Zeichnung neben seinem Beruf als Kunsterzieher und Deutschlehrer"

"...Seine Bilder entstehen nie spontan (...) und wenn man genau hinsieht, bemerkt man, dass bei jedem Bild bei der Entstehung ein langwieriger Malprozess abgelaufen ist. Übermalungen von ersten Bildideen von Gestaltungsansätzen, schichtweise Überlagerungen von Malspuren ergeben in mehrmaligen Arbeitsschritten das endgültige Ergebnis. Bei diesen Übermalungen handelt es sich aber keineswegs um gestalterische Entschlusslosigkeit. Dieser Prozess ist bei ihm eine langjährige, durchaus zielführende Methodik."
(Reiner Fritz, 2003)

"Seine Bilder weisen Lothar Müller als disziplinierten und sensiblen maler aus, der in der regionalen Kunstszene hohe Anerkennung genießt. Zudem ist er ein Schelm, dessen Plaudereien über sich und seine Arbeit oft wie Sätze von Karl Valentin klingen. Gleichzeitig vereitelt er gerne jeden Versuch, ihn und seine Kunst öffentlich zu würdigen."
(Rita Winter, 2003)


Lothar Müllers Arbeiten sind in seiner Frühjahrsausstellung "Malerei und Zeichnung" im Ballsaal der Buchhandlung zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!